C – Junioren mit knappen Sieg !

Spielbericht von Jonas Brandau

C-Junioren auf Staffelsiegkurs

Am Dienstag den 08.05.2018 spielten unsere Ruhlaer auswärts gegen die SG ESV Gerstungen. Auch in diesem Spiel musste der EFC wieder auf Justin Ludwig, der wegen einer roten Karte in der B-Jugend gesperrt worden war, verzichten. Für ihn rückte Marvin Bollmann in den Kader, der vor allem über die rechte Seite das Offensivspiel schnell machte. Bei sommerlichen Temperaturen begann unsere Spielgemeinschaft sehr angriffsorientiert. Immer wieder fanden gefährliche Vorlagen einen Abnehmer, der diese dann allerdings nicht verwandeln konnte. Phasenweise merkte man, dass die Wärme allen Spielern zu schaffen machte, so dass sich das Spiel zwischenzeitlich auf Ball halten beschränkte. Auch nach der Pause blieben unsere C-Junioren dominierend. Die Chancen häuften sich, doch im Abschluss fehlte einfach die letzte Konsequenz. Aber in der 46. Spielminute konnte Jonas Brandau nach einem genialen Querpass von Amin Jalali in den Strafraum, die 1:0 Führung erzielen. Der EFC hat nun Blut geleckt. Es ging weiterhin nur in eine Richtung. Dennoch blieben immer wieder teilweise auch riesige Chancen ungenutzt. Gerstungen schleppte sich nun die letzten Minuten über das Feld, wobei unsere Ruhlaer noch überraschend frisch aufspielten. Am Ende kann man mit dem 1:0 durchaus zufrieden sein, auch wenn man deutlich höher hätte gewinnen müssen. Nach diesem Erfolg könnte der EFC am Mittwoch den 16.05. mit einem siegreichen Spiel gegen Kaltennordheim den vorzeitigen Staffelsieg perfekt machen und so ein weiteres Mal am Saisonende feiern.

Jonas Brandau

 

SG Ruhla/Mosbach: Long Le Phan, Marvin Bollmann, Bastian Fischer, Ahmad Zainab, Lisa Ottomann, Jonas Brandau, Janis Schmidt, Farhad Ahmadi, Luca Schneider, Tom Tepper, Maik Hirschel, Amin Jalali, Adrian Fischer