C – Junioren mit späten Sieg !

C-Junioren bringen erst spät die Entscheidung

Am Donnerstag den 03.05.2018 empfing der EFC Ruhla die Gäste aus Dermbach. Unsere Ruhlaer mussten auf ihren Top-Torjäger Justin Ludwig, der wegen seiner  fünften gelben gesperrt war, verzichten. Dennoch blieben unsere C-Junioren von Beginn an das dominierende Team. Viele der herausgespielten Torchancen fanden allerdings keinen Abnehmer oder wurden zu inkonsequent vollendet. Dermbach probierte immer wieder, die Ruhlaer Defensive mit langen Bällen in Gefahr zu bringen. Aber unsere C-Junioren konnten die Angriffe  gut unterbinden. Man merkte deutlich im Spiel der Ruhlaer, dass ein entschlossener Angreifer in Form von Justin Ludwig fehlte. Doch auch die spielerische Überlegenheit brachte unseren C-Junioren kurz vor der Pause nichts, als die Gäste glücklich mit 1:0 in Führung gingen. Nach der Halbzeitpause gab es einige taktische Umstellungen von Trainer Karsten Archut. Jonas Brandau rückte zusammen mit Lisa Ottomann in das zentrale Mittelfeld. In der Abwehr spielten nur noch Bastian Fischer und Ahmad Zainab.  Gerade im zweiten Durchgang kämpften die Ruhlaer nochmal richtig. Man merkte jedem Spieler an, dass er dieses Spiel unbedingt gewinnen wollte. In der 45.Spielminute verwandelte Bastian Fischer einen Freistoß aus weiter Ferne und schenkte dem EFC neue Hoffnung auf dem Sieg. Die Ruhlaer blieben weiterhin spielbestimmend und konnten immer wieder gerade über die Flügel gute Chancen herausspielen. In der Schlussphase traf dann Jonas Brandau zur 2:1 Führung. Danach begann  eine Abwehrschlacht unserer C-Junioren. Man wollte dieses Ergebnis unbedingt über die Zeit bringen. Gegen Ende des Spiels schwanden dann bei allen Spielern die Kräfte, was auch verständlich war nach diesem gezeigten Kampf. Immer wieder schlugen unsere Ruhlaer die Bälle weit nach vorne, um die 2:1 Führung zu halten.  Man hätte das Spiel deutlich früher für sich entscheiden müssen. Mit dem Schlusspfiff waren alle froh über den Sieg.

Jonas Brandau

 

SG Ruhla/Mosbach: Long Le Phan, Ahmad Zainab, Bastian, Fischer, Jonas Brandau, Amin Jalali, Lisa Ottomann, Maik Hirschel, Farhad Ahmadi, Janis Schmidt, Adrian Fischer, Tom Tepper, Luca Schneider