Check vor der Saison !

Die Saison 2019/20 steht nun unmittelbar bevor. Der MSV geht im Erwachsenen – Bereich mit seinen Frauen in der Landesklasse ( Staffel 3), sowie den Männern in der Kreisoberliga ( Westthüringen ) an den Start. Die Frauen von Trainer Andreas Obermeier stellen immer noch das jüngste Team in der Klasse, besitzen aber trotzdem schon eine gewisse Erfahrung, denn seit der Saison 2015/16 spielt die Mannschaft nun in der Landesklasse. Bei den Männern wird sich in der vierten Saison der KOL zeigen, ob die Defensivprobleme nun endlich abgestellt werden können. Ihre Staffel dürfte sich noch ausgeglichener zeigen, als im letzen Jahr, wobei sich Absteiger Siebleben und Vohrjahres -Vize Kaltennordheim wohl um den Aufsteig balken werden. Beiden Mannschaften des MSV ist eines gemeinsam: Die dünne Spielerdecke dürfte sich – je länger die Saison dauert – dann in dem Ein oder anderen Spiel negativ zum tragen kommen. Der Vorstand und natürlich die große Fangemeinde wünscht beiden Mannschaften ein erfolgreiches, verletzungsfreies Spieljahr 2019/20.

Der Nachwuchs geht mit folgenden Mannschaften der Spielgemeinschft an den Start : Die A – Junioren ( unter SG EFC Ruhla ) in der Kreisliga, die C – Junioren ( unter SG FSV Wutha – Fanroda ) in der Kreisoberliga, die D – Junioren ( unter SG EFC Ruhla ) in der Kreisliga Staffel 3, die E I – Junioren ( unter SG EFC Ruhla ) in der Kreisliga Staffel 5, sowie die E II ( unter SG EFC Ruhla ) Staffel 6. In der Fair – Play – Liga stellen die F – Junioren zwei Mannschaften. Beide laufen unter SG Mosbacher SV. Auch hier wünscht der MSV den Trainer und ihren Mannschaften, den maximlen Erfolg, sowie viel Spass mit den Kindern !