Der lange Weg zurück !

Nach achtmonatiger Spielpause unterliegt der MSV in der Besetzung: Christian Haas, Andy von Roda, Mika Schade, Yannik Peterhänsel, Fabian Brandau, Philipp Urban, Lukas Braun, Mike Zimmermann, Julian Bindel, Max Hirschel, Moritz Wilhelm, Mike Hirschel und Jonas Brandau mit 0:3 gegen die Gäste von Borntal Erfurt. Die 133 anwesenden Zuschauer sahen am Ende eine Partie, in der sich die Gastgeber so präsentierten, wie es zu erwarten war. Nach nur zwei äußerst intensiven Trainingseinheiten fehlte nicht nur das Konditionelle, sondern auch die Spritzigkeit. Bewegungsabläufe, samst Ballgefühl müssen sich noch erarbeitet werden. Die Gäste waren speziell hier ein Stück weiter. Dennoch hatte der MSV einige gute Gelegenheiten, um Treffer zu erzielen ( Lukas Braun, Julian Bindel, Moritz Wilhelm, Andy von Roda – vergibt einen Strafstoß ). Bei allen Gegentreffern waren Blackouts der Defensive vorausgegangen. Wie gesagt: Der lange Weg zurück. Was sich schon jetzt abzeichnet: Die äußerst schmale Spielerdecke wird den Trainern und der Mannschaft noch viel Kopfzerbrechen bereiten.

Der nächste Test ist dann am Samstag, dem 3.7. 16.00 Uhr zum Benefizspiel gegen den EFC Ruhla in Wutha. Anschließend ab 18.00 Uhr treffen die Frauen des MSV auf die Gastgeberinnen vom EFC.