Ergebnisse der Nachwuchsmannschaften !

Nur 2 Siege sprangen bei den 7 Begegnungen in den Partien der Nachwuchsmannschaften heraus. Die C – Juniorinnen der SG Mosbacher SV siegten durch die Tore von Lisa Ottomann ( 2 ) und Hannah Siebert in Salzungen gegen Gastgeber Wacker mit 3:1 Toren. Den zweiten Sieg fuhren die F – Junioren beim 7:3 über Sundhausen II ein und behaupteten Platz in ihrer Staffel.  Die C – Junioren mussten sich mit einem 3:3 gegen Geismar II begnügen. Die D – Juniorinnen der SG unterlagen in Ruhla den Gästen aus Wechmar mit 1:7. Die B – Junioren hatten beim 0:8 bei Wacker Gotha nichts zu bestellen. Die D – Junioren unterliegen in Wutha Gerstungen mit 1:6 und die E – Junioren verlieren ihr Derby gegen den Fc Eisenach I mit 1:4 Toren.

 

C-Junioren spielen dezimiert Unentschieden

Die C-Junioren mussten zu ihrem ersten Spiel in der Rückrunde gegen Geismar II drei wichtige Stammspieler (Lisa Ottomann, Amin Jalali, Long Le Phan) an die B-Junioren, die zur gleichen Zeit in Gotha spielten, abgeben. In der entscheidenden Phase der Saison ist es für die Spieler und die Eltern unserer C-Junioren unverständlich, dass wichtige Stützen an eine andere Jugend abgestellt werden und dadurch der mögliche Staffelsieg in Gefahr geraten könnte. Aber nun zum Spiel. Ruhla begann ungewohnt passiv. Es fehlte aus dem Mittelfeld durch die Umstellung teilweise die letzte Konsequenz. Doch sowohl in der 13. und 19.Spielminute belohnten sich die C-Junioren für ihren Kampfgeist. Der Torschütze hieß hierbei zweimal Justin Ludwig. Auch in der 24.Minute setzte Top-Torjäger Justin Ludwig den Ball ein weiteres Mal ins Netz. Kurz vor der Pause gelang durch eine Unaufmerksamkeit in der Ruhlaer Defensive Geismar der 3:1 Anschlusstreffer. Man merkte deutlich, dass durch die fehlenden Mittelfeldkräfte das Spiel des EFC lange nicht das Niveau erreichte, für welches dieser eigentlich bekannt war. In der zweiten Hälfte musste man dann durch zwei Freistoßtore den 3:3 Ausgleich hinnehmen. Trotz dieses Rückschlags kämpften die Ruhlaer bis zum Schluss. Teilweise entschied der Schiedsrichter auch bei Strafstoßwürdigen Fouls auf weiter spielen. Am Ende muss der EFC mit diesem Ergebnis leben, auch wenn man mit vollem Personal deutlich mehr erreichen hätte können. Ein Dank gilt auch der Torhüterin Lenya Hütteroth, die für den abgestellten Long Le Phan das Tor hütete.

SG Ruhla/Mosbach: Lenya Hütteroth, Ahmad Zainab, Bastian Fischer, Jonas Brandau, Farhad Ahmadi, Janis Schmidt, Maik Hirschel, Justin Ludwig, Luca Schneider, Adrian Fischer

Jonas Brandau