Ergebnisse vom Nachwuchs !

In den Partien der Nachwuchsmannschaften gab es folgende Ergebnisse : Die A – Junioren unterliegen in Eisenach beim FC mit 1:5, die C – Junioren siegen in Gerstungen mit 4:0, die D I spielen bei Eintracht Eisenach 2:2, die E I holt beim 4:4 in Emsetal einen Punkt. Die E II unterliegen Eckhardtshausen mit 1:10,wobei hier noch ein  Protest des MSV gegen den Einsatz eines älteren Spielers der Gäste läuft.

Niederlage im Eisenacher Wartburgstadion- A-Junioren verlieren 1:5!

Schon vor diesem dritten Ligaspiel in der laufenden Saison war klar, dass es eine ganz schwere Partie für unsere SG Ruhla/Mosbach werden würde. Da man auf den gelb-rotgesperrten Top-Torjäger Mohamad Jalali verzichten musste, waren Defizite vor allem in der Offensive vorprogrammiert. Dennoch reisten unsere A-Junioren, nach zwei Siegen aus denersten beiden Ligabegegnungen, mit breiter Brust zum FC Eisenach. Ruhla begann sehr konzentriert, fand schnell in das Spielgeschehen und wurde vor allem in der Anfangsphase überraschenderweise häufig offensiv brandgefährlich. Dennoch waren esin Spielminute zehn die Wartburgstädter, die eine Unaufmerksamkeit im Umschaltspiel der Ruhlaer ausnutzten und so zur 1:0 Führung trafen. Trotz dieses frühen Gegentreffers machte unsere Spielgemeinschaft weiterhin unbeirrt Druck. Bis zum Strafraum der Eisenacher wurde gut kombiniert. Schlussendlich fehlte aber oftmals die nötige Kaltschnäuzigkeit vor dem Tor, um wirklich mal einen so wichtigen Treffer zu erzielen. Einzig Amin Jalali war es, der nacheiner starken Ecke von Bastian Fischer frei zum Schuss kam und in der 18. Spielminute den kurzzeitigen Ausgleichstreffer machte. Die Hoffnung auf einen Punktgewinn keimte aber nur kurz auf. Schon drei Minuten später nutzten die Eisenacher den Raum, der sich vor allem im Mittelfeld bot, eiskalt aus und trafen so zur erneuten Führung. Kurze Zeit später klingelte es dann erneut im Gehäuse der Ruhlaer, die trotz des Spielstandes weiterhin gut agierten. Mit diesem 1:3 für den FC Eisenach ging es in die Pause. Bis dahin machten unsere A-Junioren eine wirklich ordentliche Partie. Einzig die Chancenverwertung und das Eins gegen Eins in der Rückwärtsbewegung, lief nicht nach den Vorstellungen des Trainerteams unserer Spielgemeinschaft. Nach der Pause war es natürlich das Ziel, sich endlich für die gute Leistung zu belohnen und vielleicht sogar noch etwas Zählbares aus Eisenach mitzunehmen. Doch viel lief nicht mehr für den EFC in Hälfte zwei. Zu ungenau und zu passiv agierte man nun gegen die Hausherren, die diese Defizite in Form von zwei weiteren Treffern in der zweiten Halbzeit bestraften. Mit einer 1:5 Auswärtsniederlage traten unsere A-Junioren die Heimreise an. Auch wenn der EFC in Durchgang eins spielerisch mindestens auf Augenhöhe mit dem FCE war, so machte sich spätestens nach der Pause das Fehlen von Mohamad Jalali und dessen Torinstinkt bemerkbar.

SG Ruhla/Mosbach: Jannik Moschkau, Jonas Brandau, Hendrik König, Ahmad Zainab, Phillip Großberndt, Ali Hosseini, Marvin Pfohl, Jeremy Luther, Armen Danielyan, Bastian Fischer, Amin Jalali, Janis Schmidt, Luca Lippold, Maik Hirschel.

Jonas Brandau