Männer buchen die Endrunde !

Bei der Zwischenrunde zur Futsal – Meisterschaft sichert sich der MSV punktgleich vor Tiefenort und Diedorf/ Rhön Platz 1 und fährt so zur Endrunde am 9.2. nach Bad Salzungen. Nur bei der Niederlage gegen Diedorf (1:2) lies die Mannschaft zu sehr die Zügel schleifen. Die anderen 3 Begegnungen wurden sicher gewonnen: Tiefenort 5:0, Falken 3:1, FC Eisenach 5:0. Titelverteidiger Gumpelstadt war überraschend nicht angetreten.

Im Aufgebot standen: Christian Haaß, Thomas Brandau (3), Fabian Brandau (2), Andy von Roda (1), Yannik Peterhänsel, Philipp Urban (1), Moritz Wilhelm (1), Max Hirschel (1), Kevin Spittel (6).