Männer nochmal Auswärts !

Im vorletzten Saisonauftritt geht der MSV nochmal auf Reise. Bereits am Samstag gastiert die Mannschaft in Kaltennordheim. Gegen die Fortuna hat der MSV noch keine seiner 2 Begegnungen gewinnen können. Im Pokal gab es in Kaltennordheim ein 3:4, im Punktspiel in Mosbach siegten die Gäste mit 2:0. Genug Brisanz liegt ohnehin in der Partie. Der Gast will zum einen endlich punkten, sollte dies gelingen, macht der MSV Gospenroda zum Meister, da am letzten Spieltag Kaltennordheim spielfrei ist und sein Punktekonto nicht erhöhen kann. Zum Anderen kann Mosbach mit einem Sieg im letzen Spiel gegen Eisenach II den Dritten Platz erringen. Die Hausherren sind nun zum Siegen verdammt, zu Mahl es vergangene Woche in Bischofroda trotz dreier Strafstöße für die Fortuna ein 0:1 setzte. Wenn die Partie dann um 16.00 Uhr angepfiffen wird, ist also mit viel Spannung zu rechnen.