Männer und Frauen mit nächsten Versuch !

Am kommenden Sonntag, den 25.3., wollen nun endlich beide Teams ihre Winterpause beenden. Dabei genießen die Frauen Heimrecht und die Männer gehen auf reisen.

Für das Team von Trainer Andreas Obermeier wird sich sicherlich erst am Spieltag entscheiden, ob die Schuhe geschnürt werden können. Zu Gast im Langetal ist dann die Mannschaft aus Geismar, die eine leichte Favoritenstellung einnimmt. Die guten Anlagen aus den Hallenturnieren sollten auf jedenfall mit ins Freie genommen werden, damit zumindest ein Punkt im Langetal bleibt.

Die Männer bestreiten ihren Auftritt in Geisa. Der starke Aufsteiger will den Anschluß an den Tabellenersten, Fahner Höhe II, nicht verlieren und dürfte motiviert in die Partie gehen. Für den MSV wird es auf dem Hartplatz darauf ankommen, schnell zu seinem Rhytmus zu finden. Hier wäre ein Punktgewinn schon als Erfolg zu werten. Das Hinspiel endete 2:2 , nachdem der MSV schon 2:0 geführt hatte.

Mit der Umstellung der Uhren endet die Winterzeit  ( 1 Stunde vor ). Somit erfolgt der Anpfiff für beide Partien um 15.00 Uhr.