MSV mit Heimspiel !

Nach 3 Auswärtspartien in Folge ( Vacha, Bischofroda und Meimers ) hat der MSV nun wieder ein Heimspiel. Am Samstag, den 8.10. um 15.00 Uhr empfängt die Mannschaft kein geringeren als den Staffelfavoriten Ifta. Die Gäste sind mit ihren erfahrenen Spielern, die über Jahre hinweg ein eingespieltes Team sind, der Aufstiegskandidat Nr. 1.. Hinzu kommt mit Tobias Leinhos ein  Spieler, der  schon beim FC Eisenach  ( Landesklasse ), für Tore gesorgt hat. Auch wenn der MSV im Langetal antritt, so ist die Mannschaft trotzdem Aussenseiter. Es wird wie immer nur über den Kampf gehen. In Ehrfurcht braucht keiner zu erstarren, zumal die Mannschaft in Bischofroda gezeigt hat, wie es gehen kann !