Nachwuchs erfolgreich im Pokal !

Alle am Wochenende gestarteten Nachwuchsmannschaften erreichten die nächste Pokalrunde. Die B – Junioren gewannen in Mechterstädt mit 4:2, die E – Junioren siegen 4:1 im Derby beim FC Eisenach und die F I stehen nach einem 5:1 über die SG Emsetal ebenfalls in der nächsten Runde. Glückwunsch an alle !

Mohamed Jalali schießt B- Junioren ins Viertelfinale! Am Sonntag, den 23.09.2018 fand das Kreispokalachtelfinale unserer B-Junioren auswärts gegen Victoria Mechterstädt statt. Bei Dauerregen ging der EFC sehr gut in die Partie. Mit guten Ideen und Spielverlagerungen konnte man das Heimteam am Anfang deutlich überraschen. In der 14.Spielminute belohnte Mohamed Jalali diese starke Anfangsphase mit
dem 1:0 Führungstor. In weiteren Spielverlauf ließen unsere B-Junioren den Mechterstädtern keine Chance. Denn nur zwei Minuten nach dem Führungstreffer konnte Mohamed Jalali erneut treffen und brachte die Ruhlaer damit mit 2:0 in Führung. Zum Ende der ersten
Halbzeit erspielte sich Mechterstädt einige gute Chancen. Doch hierbei rettete das Aluminium die Führung für den EFC. Nach der Pause kam der EFC wieder mit neuer Energie auf ́s Spielfeld. Da die Platzverhältnisse wegen des Regens zunehmend schlechter wurden, schlichen sich einige technische Fehler bei den Ruhlaern ein. Dennoch brachten unsere B-Junioren weiterhin sehenswerte Angriffe zustande. In der 56.Spielminute netzte Mohamed Jalali bereits zum dritten Mal in dieser Partie ein und ließ den EFC zum 3:0 jubeln. Doch die Heimmannschaft raffte sich nochmal auf, und konnte in der 61.Minute durch einen Elfmeter auf 3:1 verkürzen. Dieser Zwischenstand hielt aber nicht lange an. Die Ruhlaer erzielten kurz vor Schluss das 4:1 und beseitigten damit alle Zweifel. Auch diesen vierten Treffer der Ruhlaer erzielte Mohamed Jalali. Am Ende gelang es Mechterstädt zwar noch durch ein Eigentor auf 4:2 zu verkürzen, jedoch änderte dies
nichts am Sieg unserer B-Junioren und dem damit verbundenem Einzug ins Viertelfinale.
Jonas Brandau
SG Ruhla/Mosbach: Long Le Phan, Bastian Fischer,
Marcel Amthor, Jonas Brandau, Ahmad Zainab, Janis
Schmidt, Ali Hosseini, Amin Jalali, Lisa Ottomann,
Mohamed Jalali, Luca Schneider, Maik Hirschel,
Mohamad Al Asskar