Neuigkeiten !

Mit dem Aufstieg in die Kreisoberliga muss auch der MSV  neuen Verpflichtungen nachkommen. So werden in dieser Spielklasse 2 Nachwuchsmannschaften gefordert. In der seit Jahren bestehenden Spielgemeinschaft Ruhla / Mosbach / Wutha werden die D. – Junioren und die D. – Juniorinnen ab der kommenden Saison unter  SG Mosbacher SV ihre Spiele bestreiten.

Nach Ende der Wechselfrist verlieren die Männer und die Damen ihre jeweils besten Torschützen. Kevin Spittel wechselt zum Verbandsligisten FC Eisenach und Jennifer Schwabe sucht in Sundhausen eine neue Herausforderung. Robert Fischer geht nach einem Jahr zurück zu Eintracht Eisenach, Tobias Häuser hat seine aktive Laufbahn beendet. Alexandra Arnold hängt ebenfalls die Schuhe an den Nagel. Allen Spielern und Spielerinnen wünschen wir auf ihrem weiteren sportlichen Wegen alles erdenklich Gute und den “Fußballrentnern ” den wohlverdienten Ruhestand.

Mit Andy von Roda hat der MSV, wie schon seit längerem bekannt, eine Verstärkung ins Langetal bekommen. Andy hat seine Laufbahn in Mosbach begonnen, bevor er nach Erfurt wechselte. Von dort ging es nach Neustrelitz, anschließend nach Gotha, weiter nach Eisenach, wo er zu letzt in der Oberliga spielte.

Ohne Sanierungsarbeiten geht im Langetal nichts. So wird zur Zeit die Schirikabine auf Vordermann gebracht, damit sie den Männern in Schwarz vernünftige Umkleidemöglichkeiten bietet.

Die Zuschauerbarrieren wurden seitens der Gemeinde auf das TÜV – Maß von 110 cm gebracht. Der Platz wurden vertikutiert und die Fünfmeterräume erhielten eine neue Grasdecke.