Image is not available
Frank Mill kommt vom 13.08. bis 16.08.2019 ins Langetal !!!
Image is not available
Spielerinnen für unsere Frauenmannschaft gesucht !!!
previous arrow
next arrow
Slider

2019 Juli

Woche 3

Mo 1
Di 2
Mi 3
Do 4
Fr 5
Sa 6
So 7
Mo 8
Di 9
Mi 10
Do 11
Fr 12
Sa 13
So 14
Mo 15
Di 16
Mi 17
Do 18
Fr 19
Sa 20
So 21
Mo 22
Di 23
Mi 24
Do 25
Fr 26
Sa 27
So 28
Mo 29
Di 30
Mi 31
Do 1
Fr 2
Sa 3
So 4
  • Keine Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

  • Keine Veranstaltungen

Nach der Saison, ist vor der Saison !

Jun16
Kaum hat die Sommerpause begonnen – was heist hier eigentlich in Westthüringen Sommerpause – da laufen in gut 4 Wochen die Vorbereitungen für das Spieljahr 2019/20 an. Die Männer konnten folgende Gegner für die Testspiele gewinnen: am 28.7. 15.00 Uhr gegen Borntal Erfurt, am 5.8. 15.00 Uhr gegen Bad Langensalza II, am 11.8. 15.00 Uhr gegen Walschleben – alle Spiele

Männer mit Heimsieg !

Jun16
Kreisoberliga – Saison 2018/19 24. Spieltag, Samstag, der 15.6.2019 Mosbacher SV – FC Eisenach II 4:2 ( 3:1 ) Zuschauer: 151 Mike Zimmermann sagt Tschüss ! Mit Mike Mike Zimmermann hängt ein Mosbacher Urgestein mit 29 Jahren die Fußballschuhe an den berühmten Nagel. Mike war seit der Neugrüngung 2007 immer ein fester Bestandteil der Mannschaft und feierte alle Aufstiege von

Männer mit letzten Saisonauftritt !

Jun13
Am kommenden Samstag geht nun endlich die Saison 2018/19 zu Ende. Mit einem Heimspiel im Langetal verabschiedet sich die Mannschaft von hren Fans in die wohlverdiente Sommerpause. Der MSV um Kapitän Andy von Roda bekommt es mit der Reserve des FC Eisenach zu tun. Bis jetzt konnten die Gäste beide Spiele in Mosbach gewinnen, also wird es Zeit, dies nun

Männer mit Niederlage !

Jun09
Kreisoberliga – Saison 2081/19 23. Spieltag, Samstag, der 8.6.2019 SG RSV Fortuna Kaltennordheim – Mosbacher SV 4:3 ( 2:0 ) Wieder verliert der MSV bei der Fortuna mit 3:4, wieder reichen 3 Auswärtstore nicht, um zu Punkten. Die kurzfristige Spielverlegung hatte dann doch seine Auswirkungen: Die Gäste hatten mit Phillip Raber nur einen Wechsler zur Verfügung, Kapitän Andy von Roda