Saison bis zum 19.4. ausgesetzt !

Das Präsidium des Thüringer Fußball – Verbandes hat in Absprache mit dem Vorsitzenden des Spielausschusses, Sven Wenzel, entschieden, den Spielbetrieb in allen Alters-und Spielklassen auf Landes -und Kreisebene bis einschließlich 19. April auszusetzen. Dies betrifft auch die Durchführung von Freundschaftsspielen. Zuvor hatte bereits der NOFV eine Aussetzung des Spielbetriebes auf Regionalebene bis zu diesem Zeitpunkt angeordnet.

Grundlage der Festlegung sind der Erlass von Allgemeinverfügungen zum Verbot und zur Beschränkung von Kontakten in besonderen öffentlichen Bereichen vom 16. März durch Thüringens Gesundheitsministerin Heike Werner.

Dies bedeutet,  das bis zum genannten Zeitpunkt 5 Punktspiele, ebenso die Pokalspiele, ausfallen. Eine Fortsetzung der Saison wird so immer unwahrscheinlicher. Die Fupa – Seite Westthüringen hat mögliche Alternativen für einen weiteren Spielbetrieb online gestellt, über die ihr abstimmen könnt, um zu sehen wie die Fußballgemeinde zur Problematik steht.