So rollt der Ball am Wochenende !

Nach der Spielpause gehen die Frauen und Männer des MSV wieder auf Punktejagd. Die Frauen empfangen dabei im Langetal die Mannschaft aus Sundhausen. Die Gäste hatten zwar sportlich die Verbandsliga in der vergangenen Saison gehalten, sind aber freiwillig eine Etage tiefer gegangen. Der MSV mit Trainer Obermeier wartet nun seit dem ersten Spieltag auf ein Erfolgserlebnis, was gegen Sundhausen nicht leicht werden wird, da die Gäste punktgleich auf Platz 2 rangieren. Die Männer fahren zum nächsten Auswärtsspiel nach Bischofroda. Wer dem Trainergespann Fischer/ Ortlepp zur Verfügung steht, bleibt abzuwarten. Ein Fragezeichen steht hinter Max Hirschel, sowie Mike Zimmermann, die ja bekanntlich im Pokalspiel in Kaltennordheim verletzt das Feld verlassen mussten. Beide Spiele beginnen am Sonntag ab 15.00 Uhr.

Im Nachwuchsbereich stehen folgen Partien an: Im Spitzenspiel der B – Junioren trifft in Wutha (So, 11 Uhr ) der Gastgeber auf die Gäste aus Buttlar, die D – ebenfalls in Wuhta ( So, 9.30 Uhr ) – treffen auf Stockhausen, die E I empfangen in Ruhla ( Sa, 9.30 Uhr ) Eintracht Eisenach II, die E II haben in Wutha (Sa, 11 Uhr ) ebenfalls Heimrecht gegen Gumpelstadt und die F I der SG Mosbacher SV gastieren in Mühlberg ( So, 9.30 Uhr ).