So spielte der Nachwuchs !

In den vier Partien der Nachwuchsmannschaften gab es immerhin drei Siege zu vermelden. Die einzige Niederlage beziehen die B – Junioren bei ihrem 0:1 in Bischofroda. Die C – Junioren siegen bei Eintracht Eisenach mit 7:3. Das Spitzenspiel der D I – Junioren in der KOL entscheidet die SG durch ein sicheres 3:0 beim direkten Verfolger FC Eisenach und feiern noch nachträglich den Herbstmeister. Glückwunsch. Die Partie der D II wurde auf den 5.5. verschoben. 

Derweil haben die E – Junioren ihre Punktspielserie ungeschlagen beendet. Am vergangenen Samstag lies die Mannschaft beim 13:0 dem Gast aus Behringen keine Chance. Dabei gelang Kapitän Niclas Kotte das Kunststückt gleich achtmal (!!) das Leder im Tor zu versenken. Des Weiteren trafen Luc Henning (3) und Ilja Grainca (2). Durch seiner Achterpack konnte sich Niclas mit 18 Treffern zudem die Torjägerkrone aufsetzen. Glückwunsch an die Mannschaft und ihrem Trainerdreigestirn, Ralf Liebergeld, Ralf Brandau, sowie Martin Bruder.

Das Aufgebot: Till Kästner, Fynn Peschik, Pepe Neuland, Leopold Freitag, Luc Henning, Darius Schöberl, Niclas Kotte, Iljan Grainca, Faisal Frogh, Aurel Ludwig.