Torfestival beim Nachwuchs !

In den Spielen des Nachwuchses  vom Wochenende vielen sage und schreibe gleich 58 !!!! Tore.

Die A – Junioren hatten erwartungsgemäß beim FC Eisenach keine Chance und unterlagen mit 0:8. Die C – Junioren siegen in Barchfeld mit 15:0. Ebenfalls 15 Tore schießen die D – Junioren beim Sieg gegen Bischofroda. Endstand 15:2. Die E – Junioren hatten keine Mühe Gerstungen mit 7 :0 nach Hause zu schicken. Die F I unterliegen in Stockhausen mit 0:4 und die F II bringen beim 3:4 in Remstädt ebenfalls nichts zählbares mit nach Hause.

C-Junioren stürmen auf Platz zwei!

Am Samstag traf der EFC auswärts auf die dritte Mannschaft von Barchfeld. Schon vor der Partie war klar, sollte Ruhla dieses Spiel für sich entscheiden, so könnten sie auf den zweiten Tabellenrang vorrücken. Unsere Spielgemeinschaft war in dieser Partie die dominierende Mannschaft, das drückte sich auch im Ergebnis aus. Mit einem 15:0 Kantersieg verabschiedete sich der EFC von Barchfeld. Der Top-Torjäger des EFC, Mohamad Jalali, bewies seine Stärke erneut und zwar mit zehn Treffern. Damit führt er die Torschützenliste mit 40 Treffern an. Die Ruhlaer können mit diesem Ergebnis absolut zufrieden sein. Sie spielten sich viele Chancen heraus, wobei auch einige ungenutzt blieben. Am 5.April können die C-Junioren zuhause weitere Punkte gegen Eintracht Ifta II sammeln.

SG Ruhla/Mosbach: Long Le Phan, Marvin Bollmann (1), Marcel Amthor, Lisa Ottomann, Amin Jalali, Jonas Brandau, Mohamad Jalali (10), Ali Hosseini (1), Angelo Keitel, Jannes Roth, Marius Laudenbach (2), Luca Schneider (1)

Jonas Brandau

Tabellenspitze Kreisliga Staffel 2 C-Junioren

  1. SG SV Grün Weiß Gospenroda 10 51:11   24
  2. SG EFC Ruhla 08 11 72:16   23
  3. FSV Eintracht Eisenach 11 71:22   22
  4. SG FSV Diedorf/Rhön 11 43:28   18