Was war das für eine Zeit !

 

 

Lang war die Schlange vor den Kassen,
denn niemand wollt` das Spiel verpassen.
Hat man `ne Karte dann ergattert,
wird nicht mehr lange rumgeschnattert.

Erst die frische Stadionwurst,
dann noch schnell was für den Durst.
Ach wie war das herrlich schön,
zum Fußball konnte man ja täglich gehn!

Da hängt er nun, der Fan in seiner leeren Hülle und wartet drauf, sie mit Leben zu erfüll`n  und dann mal so richtig brüll`n, damit im Dorf ein jeder weiß:

Gott sei dank, es spielt wieder Schwarz und Weiß.