Wildschäden beseitigt !

Durch die schnelle Hilfe der Gemeinde, sowie der beiden Jägern Rainer Kallenbach und Torsten Kreutzer konnten die Schäden, verursacht durch die Wildschweine, wieder behoben werden. Die Jäger brachten ein Vergrämungsmittel in Granulat – Form auf die Spielfläche. Dieses verhindert durch seinen Geruch ( für Menschen unbedenklich ) das erneute Verwüsten der Grasnarbe. Der MSV dank allen Beteiligten für ihre unkomplizierte Hilfe !!. Das große Problem der Regenwürmer besteht indes weiter – in diesem Zustand wäre das Spielfeld unbespielbar. Die Gemeinde wird spätestens nach Ostern mit den Pflegemaßnahmen beginnen.