Überraschung für die Kleinen im Kindergarten !

Am vergangenen Freitag gab es für die Kindergartenkinder eine Überraschung durch den MSV. Nach Beendigung der ReWe – Aktion ” Scheine für Vereine ” erhielt der Sportverein eine große Tonne mit Spielsachen. So war es nur logisch, das der Inhalt an die Kleinen überreicht wurde. Unter Einhaltung der Hygieneregeln wurde die Überraschung vom Vorsitzenden Steffen Deubner, sowie dem Schatzmeister Manfred Ehmel an die Mädchen und Jungen übergeben. Selbstverständlich war die Freude riesengroß. Ein besonderer Dank gilt Hr. Hauspurg von der ReWe, Fr. Kreutzer und Silko Fischer für ihre Unterstützung während der Aktion.

Fans können wieder jubeln !

Sportveranstaltungen wieder mit Zuschauern möglich

Und da ist der nächste kleine Schritt zur geliebten Fußball-Normalität. Unter einigen Voraussetzungen sind ab nächster Woche wieder Zuschauer bei den Spielen erlaubt.

“Ab 16. Juli sind in Thüringen Sportveranstaltungen im Freien mit bis zu 200 Zuschauern möglich! Voraussetzung ist ein vom zuständigen Gesundheitsamt genehmigtes Infektionsschutzkonzept, welches vor allem einen kontrollierbaren Ab- und Zugang sowie geeignete Maßnahmen berücksichtigt, die die Einhaltung des Mindestabstands gewährleisten”, heißt es Wörtlich in einer Meldung des Landessportbundes.

Seit Anfang des Monats sind in Thüringen schon wieder Fußball-Testspiele möglich. Auch bei diesen können dann ab nächster Woche wieder Fans dabei sein.

Testspiele der Männer !

Eine Reihe von Testspielen in Vorbereitung auf die nächste Saison (  unter welchen Namen auch immer ) konnten die Männer des MSV nun präsentieren. Dabei finden alle Spiele im Langetal statt. Der Anfang wird am 2.8. gegen Behringen erfolgen, am 9.8. gastiert Emsetal, gefolgt von Borntal Erfurt am 16.8.. Erneut eine Woche später am 23.8. trifft die Mannschaft auf Floh / Seligenthal, bevor mit dem Spiel gegen Gräfinau/ Angstedt am 30.8. die Vorbereitung abgeschlossen wird. Der Anstoß erfolgt jeweils 15.00 Uhr.

Ab September Punktspiele in der KOL ?

TFV nennt Termin für Punktspiel-Start

Der Punktspiel-Start rückt näher. Der Thüringer Fußball-Verband hat einen konkreten Termin angepeilt, an dem es wieder losgehen soll.
Der Spielausschuss des Thüringer Fußball-Verbandes (TFV) hat sich auf seiner letzten Sitzung  mit den Rahmenbedingungen für eine Aufnahme des Pflichtspielbetriebs beschäftigt. In einer Mitteilung von Sven Wenzel, dem Ausschussvorsitzende, heißt es:


„Grundsätzlich fühlen wir uns hier an die allgemeinen Verfügungslagen der öffentlichen Behörden gebunden. Diese untersagen nach aktuellem Stand weiterhin große öffentliche Veranstaltungen und somit bisher auch Fußballspiele MIT ZUSCHAUERN bis zum 30.08.20.

Einig sind wir uns mit den Vereinen, dass Zuschauer sowohl ein wichtiges Bindeglied als auch natürlich eine existenziell wichtige Einnahmequelle sind.

Daher planen wir aktuell mit der Wiederaufnahme der Punktspiele zum Wochenende 04.-06.September 2020 für den Spielbetrieb der Erwachsenen auf Landesebene und empfehlen dies auch den Kreis-Fußballausschüssen (KFA).”

 

Freundschaftsspiele bereits möglich

Freundschaftsspiele können seit dem 1. Juli unter Einhaltung der Hygiene-Vorgaben und nur ohne Zuschauer durchgeführt werden.