Erneute Niederlage im Test !

Nach Abpfiff des heutigen Testspieles in Floh / Seligenthal bekam der MSV bei der 2:4 Niederlage einen mehr als deutlichen Fingerzeig, wo der Schuh noch mächtig drückt. Zum Einen waren die Trainer der Meinung, dass die groben Fehler im Aufbauspiel ausgemerzt sind, zum anderen sind Teile der Mannschaft und dies kurz vor Saisonstart, einfach noch nicht fit genug. Hinzu, zumindest Heute, kommt, das der MSV selbst klarste Chancen nicht verwerden konnte bzw. am stärksten der Heimmannschaft, an Keeper Vogel scheiterte. ” Bemerkenswert ” mit welcher Gangart die Hausherren die Partie in den Zweikämpfen agierten – nur gut – der MSV blieb ohne größere Blessuren und Floh – Seligenthal fing sich zu recht die Rote Karte. So bleibt vor dem Punktspiel in Gumpelstadt doch einige Fragzeichen, die es gilt innerhalb einer Woche in Ausrufezeichen umzumünzen. Beide Tore für den MSV erzielte Max Hirschel.

Das Aufgebot: Christian Haaß, Andy von Roda (C), Thomas Brandau, Mika Schade, Max Bruder, Chris Deubner, Moritz Wilhelm, Fabain Brandau, Phillip Raber, Mike Zimmermann, Lukas Braun, Max Hirschel.