2G – Regel kommt !

Was zu befürchten war ist nun eingetreten. In Thüringen wird die 2G Regel eingeführt. Was dies für den Vereinssport bedeutet, kaum auszumahlen. Vom Verband gibt es noch keine Stellungnahme ! 

Hier gilt die 2G-Pflicht in Thüringen

 

  • Gaststätten (innen und außen)
  • Reisebusveranstaltungen
  • Beherbergungsbetriebe
  • Bars, Diskotheken
  • Kulturelle Veranstaltungen
  • Fitnessstudios, Schwimmbäder, Saunen, Sporthallen
  • Freizeit- und Vereinssport
  • Freizeiteinrichtungen und -dienstleistungen
  • Körpernahe Dienstleistungen
  • Jagd-, Flug- und Hundeschulen
  • Prostitiutionsstätten
  • Orchester- (sofern Blasinstrumente verwendet werden) und Chorproben

 

Darüber hinaus muss 2G auch bei privaten Feiern ab 15 Personen angewandt werden. Sind mehr als 30 Menschen dabei, muss die Feier fünf Tage im Voraus angemeldet werden. Für öffentliche Veranstaltungen gelten zudem Limits bei der Teilnehmerzahl: Im Freien sind maximal 2.000, in geschlossenen Räumen höchstens 1.000 Teilnehmer erlaubt. In beiden Varianten müssen die Besucher eine OP- oder eine FFP2-Maske tragen.

Ausgenommen von 2G sind Kinder, Jugendliche und Menschen, die sich aus medizinischen Gründen nicht impfen lassen können. Sie erhalten Zutritt mit einem negativen Schnelltest.

So spielte der Nachwuchs !

In den zwei Pokalpartien des Nachwuchses der SG fielen stolze 18 Tore !!. Gleich 12 davon in der Begegnung der B – Junioren beim FC Eisenach, welches der Gast mit 4:8 verlor. Hingegen siegen die E – Junioren im Langetal mit 5:1 über Treffurt und stehen in der nächsten Runde. Die Treffer markierten Ilja Grainca (3), sowie Niklas Kotte (2.).  Die D II behalten im nachgeholten Punktspiel gegen Unterbreizbach II ebenfalls mit 5:1 die Oberhand und festigen mit diesem Dreier Platz zwei in der Tabelle.

Pokal – Spiele im Nachwuchs !

Nur 2 Spiele im Pokal bestreitet der Nachwuchs. So reisen die B – Junioren zum FC Eisenach ( 13.11./14.00 Uhr) und die E – Junioren empfangen im Langetal ebenfalls am 13.11. ab 10.30 Uhr den Gast aus Treffurt. In den Punktspielen haben die D II Heimrecht gegen Unterbreizbach II ( 13.11./12.15 Uhr ).

Pokalspiel verlegt !

Das für den Samstag, den 13.11. geplante Pokalspiel gegen Westring Gotha ist auf den 27.2.2022 verlegt wurden. Der MSV hätte auf Grund der Corona – Situation und der extremen Verletztenliste keine vollzählige Mannschaft  stellen können. Der Bitte um Verlegung der Partie hat Westring eingewilligt. Der MSV bedank sich für das Entgegenkommen und sportlichen Fairness ausdrücklich beim Gegner.